Inserate: Alles rund um SAAB Automobile

Für unsere Club- und -Vereins-Mitglieder möchten wir auch „rund um SAAB Automobile“ da sein.
Daher bieten wir auf unseren Webseiten auch einige eigene Merchandising-, Vereins- und Club-Souvenirs an, die wir im Angebot und Auswahl ständig erweitern möchten. Desweiteren wollen wir Euch bei der Bestellung aus dem Onlineshop von „SAAB Expressions“ unterstützen und somit die Fracht- bzw. Versandkosten gering halten. Vielleicht sucht ihr auch ein Auto, Zubehör oder Ersatzteile oder wollt dieses anbieten.
Bei Fragen, Wünsche oder weitere Informationen einfach unter „Kontakt“ eine Nachricht hinterlassen, denn schließlich machen uns SAAB Automobile Spaß und bereiten viel Freude.

aktualisiert
Fotomemo SAAB Automobile

Saab Automobile kooperiert zur Belieferung des chinesischen Marktes mit CATC

Aktuelle Pressemitteilung von Saab Automobile vom 21. Dezember 2010

– Aufbau einer eigenen Organisation in China
– Saab Automobile und CATC haben sich grundsätzlich über den Import von Saab Fahrzeugen und Teilen für den chinesischen Markt geeinigt
– Das in Peking beheimatete Unternehmen CATC ist etablierter Player im chinesischen Automobilsektor
– Im Rahmen der anhaltenden Expansionsbestrebungen der Vertriebsorganisation ein wichtiger Schritt zur Etablierung der Marke Saab in China

Trollhättan, Schweden: Saab Automobile hat im Rahmen der Ausweitung seiner Vertriebsorganisation einen bedeutenden Schritt unternommen. Wie das Unternehmen mitteilte, ist ein Vertrag mit der China Automobile Trading Co. LTD (CATC) über den Import von Saab Fahrzeugen und Ersatzteilen für den chinesischen Markt geplant. Durch die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (MOU) mit CATC schafft Saab solide Voraussetzungen für die Etablierung der Marke im weltweit größten Automobilmarkt.

Saab Automobile kooperiert zur Belieferung des chinesischen Marktes mit CATC weiterlesen

Neues Saab-App mit den Highlights zur Vorstellung des Saab 9-4X

Aktuelle Pressemitteilung von Saab Automobile vom 10. Dezember 2010

Trollhättan, Schweden: Saab feiert mit der Bereitstellung eines kostenlosen Apps einschließlich Erläuterung zu Ausstattungsmerkmalen, Updates zu Aktivitäten von Saab und benutzerfreundlichen Links für soziales Netzwerk-Sharing die Einführung ihres ersten Crossover-Fahrzeuges, des 9-4X.

Diese im iTunes Apps Store verfügbare neuste Applikation von Saab bietet eine weiterentwickelte Funktionalität. Sie umfasst eine dynamische Präsentation des 9-4X, der in der vergangenen Woche auf der Los Angeles International Auto Show Premiere feierte, sowie Verbindungen zum Saab Newsroom unter saab.com und dem Saab’s YouTube-Kanal. Die Inhalte lassen sich einfach über E-Mail oder soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter gemeinsam nutzen.

„Wir sehen unser überarbeitetes App als eine hervorragende Möglichkeit, das Interesse an Saab und unseren Produkten zu maximieren”, erklärt Johan Grundin, interaktiver Marketing Manager von Saab. „Damit vervollständigen wir den aktuellen Erfahrungshorizont des neuen Saab 9-5 und bieten zugleich eine Präsentation des Saab 9-4X. Des Weiteren führen wir Saab Newsroom ein und besteht unser ehrgeiziges Ziel darin, zukünftige Apps für andere mobile Plattformen bereitzustellen.”

Das Saab-App kann kostenfrei im iTunes Apps Store heruntergeladen werden. Bei der Suche einfach das Stichwort „Saab“ eingeben.

Quelle: Saab Automobile Press Office
zur Verfügung gestellt von Saab PR Deutschland

Saab Deutschland: Country Director Hans-Jörg Hänggi tritt zurück

Aktuelle Presseinformation von Saab Automobile vom 07. Dezember 2010

– Hans-Jörg Hänggi, Country Director von Saab Deutschland, verlässt das Unternehmen zum 31. Dezember 2010
– Kjell-Åke Eriksson zum kommissarischen Country Director ernannt
– Suche nach neuem Country Director läuft bereits

Wie Saab Automobile heute mitteilte, hat sich Hans-Jörg Hänggi, Country Director Saab Deutschland, entschlossen, Saab Automobile zum 31. Dezember des Jahres zu verlassen, um neue berufliche Chancen wahrzunehmen. Mit dem Rücktritt von Hänggi wird Kjell-Åke Eriksson zeitlich befristet die Position des Country Director für den deutschen Markt übernehmen. Die Suche nach einem neuen Country Director ist bereits angelaufen; Saab rechnet damit, schon bald eine entsprechende Mitteilung machen zu können.

Saab Deutschland: Country Director Hans-Jörg Hänggi tritt zurück weiterlesen